20. Juni 2012: 19. Stadtgespräch Berlin

Mittwoch, den 20. Juni 2012 von 18.00 – 20.00 Uhr

An diesem Abend wollen wir uns mit einem für das Stadtgespräch neuen Thema
befassen: Die Entwicklung des Humboldt-Forums und damit verbunden die Frage:
Was soll aus der Mitte Berlins werden?
Es geht ja nicht nur um das Humboldt-Forum, diesen Treffpunkt der Kulturen der Welt.
Es geht um die Mitte Berlins. Es geht, wie manche sagen, um das gesamte Gebiet
zwischen Reichstag und Alexanderplatz. Wie stellt sich Berlin die Rolle, die Aufgaben,
die Leistungen, auch die Attraktionen vor, die zukünftig dieses nun gemeinsame
Zentrum der Stadt bestimmen sollen?
Diese Fragen wollen wir am 20. Juni ansprechen. Wir wollen aber auch darüber reden,
in welcher Form wir uns zukünftig intensiver mit dieser Thematik befassen können und
wollen. Sie wird in den nächsten Jahren in Berlin eine wichtige Rolle spielen.
Unsere Arbeitsgruppen „Gastfreundliches Berlin“, „Wasser“, „Bürgerschaftliche
Mitverantwortung“ sowie „Aktive Hauptstadtregion“ werden, wie Sie das aus der
Vergangenheit kennen, auch an diesem Abend über den Stand ihrer Aktivitäten
berichten.