Wasser in Berlin

4. Mai 2011: Wasser bewegt Berlin: 4. Veranstaltung in der Reihe STADTGESPRÄCH WASSER

BERLIN – MODELLSTADT FÜR ZUKUNFTSFÄHIGES WASSERMANAGEMENT?

Diskussionsforum mit Vertretern aus Berliner Unternehmen und der Berliner Forschung inklusive Messerundgang

Dokumentation

Programm

15:00 Geführter Rundgang über die Fachmesse: Treffpunkt Messe Eingang Süd, Garderobe rechts

16:50 Einlass Diskussionsveranstaltung: Treffpunkt Messe Eingang Süd, Garderobe rechts

17:00 Begrüßung und Moderation: Stefan Richter, GRÜNE LIGA Berlin

17:15 Einführung: Rolf Kreibich, Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

17:30 Zukünftige Herausforderungen für die Wasserwirtschaft – Beispiele aus der Wasserforschung
Wasser – Land – Energie: das Projekt ELAN – Integriertes Landmanagement durch nachhaltige Wasser- und Stoffnutzung. Dr. Timothy Moss, IRS (angefragt)
Herausforderung Klimawandel und Wasser in der europäischen Forschung: das Projekt PREPARED: Dr. Gesche Grützmacher, Kompetenzzentrum Wasser Berlin

18:00 Unternehmen der Wasserbranche: Beispiele für Erfolg durch Kompetenz
Abwasser, Biogas und Training – Ingenieurswissen weltweit. Thilo Burkhard, AKTU Umweltschutzingenieure
Automatische Analysengeräte – Messtechnik für den Umweltschutz. Werner Arts, LAR AG

18:30 Pause

18:40 Modellstadt TXL und Waterhub Berlin: Markus Müller, WaterPN Berlin-Brandenburg und Felicitas Kubala, MdA, Vorsitzende Umweltausschuss

19:00 Diskussion

20:00 Ausklang mit Imbiss

Wir bitten unbedingt um schriftliche Anmeldung! Anmeldeschluss: 29.4.2011

Informationen und Anmeldung: wasser@stadtgespraech-berlin.de, Tel.: +49 30 53653 840, Fax: +49 30 53653 888

Download Einladungsflyer

Download der Dokumentation “BERLIN – MODELLSTADT FÜR ZUKUNFTSFÄHIGES WASSERMANAGEMENT?” (.pdf, 3,4 MB)