Personen

Das Stadtgespräch ist ein Vorhaben der städtischen Öffentlichkei, es wird von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt getragen. Sie sind nicht Delegierte eines Bereichs, sondern nehmen als profilierte Persönlichkeiten angesichts ihrer besonderen Kenntnisse und Erfahrungen teil. Zusätzlich werden  diejenigen Akteure / Initiativen hinzugezogen, die bei den jeweiligen Themen bereits aktiv sind, lehrreiche Erfahrungen einbringen (“best practices”) und Kooperationen erweitern können.

Lenkungsgruppe

Die Lenkungsgruppe führt die Aktiviäten zusammen und koordiniert die Tätigkeiten. Alle Arbeitsgruppen sind in ihr vertreten. Ihre Treffen finden ca. alle sechs Wochen bei der Konrad-Adenauer-Stiftung statt.